Am 11. und 18. Mai präsentierten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler für die Ortschaftsrats-, Gemeinderats- und Kreistagswahlen in Sigmaringen in der Fußgängerzone der Öffentlichkeit. Der Infostand, wo alle Kandidaten für die Wahlen an einer Infowand präsentiert wurden, war gut besucht und es ergaben sich interessante Gespräche.
 
Die Giveaways, wie Luftballone, Pralinen, Traubenzucker und Kugelschreiber fanden ebenso reißenden Absatz, wie die auch ausgelegten Prospekte. Am 18. Mai fand auf Initiative der Schwäbischen Zeitung auch eine Kandidatenrunde für den Gemeinderat Sigmaringen statt. Dabei waren aus allen Fraktionen die Fraktionssprecher, altgedientesten Mitglieder und das jüngste Listenmitglied im Einsatz und stellten sich den Fragen der SZ.
 
Unsere weiteren Kandidatenvorstellungen finden am 20. Mai, 20 Uhr im Gasthaus Krone in Unterschmeien statt und am 25. Mai steht dann der letzte Infostand in der Fußgängerzone in Sigmaringen auf dem Programm. Die Verantwortlichen der Listen bedanken sich bei den interessierten Bürgerinnen und Bürger für die Anregungen und interessanten Gespräche und bei den Kandidaten für Ihr Engagement. Wir hoffen, dass sich unsere Bemühungen gelohnt haben und diese sich bei der Wahl am 26. Mai positiv auswirken. Doch das Wichtigste ist für uns alle, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Wahl gehen.